Chemisch Nickel

NiP-PTFE - Die Antihaft Beschichtung

Eine Spezialentwicklung der Nickel-Phosphor Schicht (NiP) ist die NiP-Beschichtung mit eingelagerten PTFE Partikeln in die chemisch Nickel Matrix. Dieser NiP-PTFE Überzug zeichnet sich durch seinen niedrigen Reibwert und die antiadhäsive Oberfläche aus.

Die Beschichtung eignet sich damit hervorragend für Anwendungsfälle im Kunststoffspritzbereich als Entformungshilfe und Belagsverminderung oder im Maschinenbau zur Vermeidung des Stick-Slip Problems.

Eine Unbedenklichkeitserklärung für den Einsatz im Lebensmittelbereich liegt vor.

PTFE-Einbaurate:
18 bis 25 Vol. %

Partikelgröße:
300 bis 600 nm

Magnetische Eigenschaften:
unmagnetisch

Optische Eigenschaften:
mattgrau strukturiert

Magnetische Eigenschaften:
nicht magnetisch (bis 250°C)

Härte (HV 0,1) 30 µm Schicht auf Stahl:
- je nach Phosphorgehalt
- im Abscheidezustand, 380 - 440
- wärmebehandelt 5 h bei 250 °C, 750 - 820

Reibungskoeffizient:
0,1 bis 0,2

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie auch auf unseren Sonderseiten fÜr Chemisch Vernickeln.

PLASMA-OBERFLÄCHEN-SERVICE GmbH
NiP PTFE – Die Antihaft Beschichtung
Prospekt als PDF

Download Prospekt